Burgenland
Volleyball - stark unterschätzt
www.volleyballcamps.at
Modus: Masters‘s Cup - Pool A (6:6): - 10 Mannschaften spielen in 4 Gruppen die Vorrunde aus - Jennersdorf als amtierender Landesmeister erhält eine    „wild card“ für die Zwischenrunde - 2 Mannschaften aus der Gruppe Nord, sowie - die Gruppensieger der beiden anderen Gruppen => qualifizieren sich für die Zwischenrunde (5 Mannschaften) => eine Mannschaft scheidet aus, die anderen 4 spielen das Landesfinale Rookies Cup - Pool B (4:4 Kleinfeld) - 12 Mannschaften spielen in 3 Gruppen die Vorrunde aus - die 3 Gruppensieger qualifizieren sich für das Rookies Finale Süd - der 3. und 4. Platzierte aus der Gruppe 1 des A - Pools spielen   das Rookies Finale Nord - Feldgröße: 7x7